Einschulung - Cordulaschule 2022

Das war ein aufregender Start in den Tag. Drei neue Klasse mit insgesamt 71 Schülerinnen und Schülern begannen jeweils mit einem eigenen Gottesdienst in der Christus König Kirche ihren Start an der Cordulaschule in Gemen. Mit Eltern, Großeltern und weiteren Gästen bahnte sich jeweils ein langer Zug den Weg von der Kirche zur Schule. Angeführt von den neuen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern wurden alle auf dem Schulhof durch die neuem Mitschülerinnen und Mitschüler der 2., 3. und 4. Jahrgangsstufen mit Musik und wehenden bunten Bändern empfangen.

Im Anschluss an die Begrüßung durch die kommissarische Schulleiterin Frau Budde-Kleen, ging es in die neue Klasse und an den zukünftigen "Arbeitsplatz". Während der ersten Schulstunde warteten auf die begleitenden Erwachsenen Informationen und im Anschluss daran Kaffe und Erfrischungen, die vom Förderverein und weiteren Betreuerinnen und Betreuern vorbereitet wurden.

Nach der ersten Unterrichtsstunde hatten dann die Erwachsenen noch die Gelegenheit den neuen Klassenraum und den eigenen Sitzplatz der Kinder in Augenschein zu nehmen. Danach ging es nach Hause und ein Morgen mit vielen neuen Eindrücken ging zu Ende.

Herzlichen Dank an alle Helferinnen und Helfer für ihren Einsatz und unseren neuen Erstklässler*innen einen guten Start an ihrer Cordulaschule.


Mittwoch, 10. August 2022

Für die Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klassen beginnt an diesem Tag wie gewohnt um 08.10 Uhr der erste Schultag nach den Sommerferien. Eure Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer holen euch an den bekannten Aufstellplätzen auf dem Schulhof ab. Am ersten Schultag endet der Unterricht für alle nach der 4. Stunde um 11.40 Uhr. Für Betreuungskinder in ÜMI und OGS ist gesorgt. Alle Kinder erhalten an diesem Tag zwei Testsets für die eventuelle Testung zu Hause im Falle einer Coronasymptomatik (weitere Infos siehe unten). Zusätzliche Informationen erhalten Sie in einem gesonderten Elternbrief.

Es geht wieder los. Wir freuen uns auf euch.


Donnerstag 11. August 2022 - Einschulung

Heute geht es los, wir freuen uns auf unsere neuen Mitschülerinnen und Mitschüler, die ihre Schullaufbahn in der 1. Klasse bei uns an der Cordulaschule starten.

Mit einem gemeinsamen Gottesdienst in der Christus-König-Kirche beginnt jede Klasse ihren eigenen ersten Tag an der Cordulaschule.

08.15 Uhr - Gottesdienst für die Klasse 1a

09.00 Uhr - Gottesdienst für die Klasse 1b

09.45 Uhr - Gottesdienst für die Klasse 1c

Nach dem Gottesdienst geht es mit der jeweiligen Klasse und den Angehörigen unter Führung der Klassenlehrerinnen und Klassenlehrer von der Kirche zur Schule. Dort werden alle auf dem Schulhof empfangen. Durch ein Spalier der älteren Schülerinnen und Schüler werden die "Neuen" in ihren Klassenraum geführt. Der Förderverein und einige Helferinnen und Helfer haben währenddessen für die Eltern an diesem Morgen Kaffee und Erfrischungen vorbereitet, bis die Kinder nach ihrer erste "Unterrichtsstunde" von ihren jeweiligen Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern wieder herausgebracht werden. Danach gibt es noch Gelegenheit Fotos zu machen und auch eine kurze Besichtigung des neuen Klassenraumes machen wir möglich.

Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir auf eine überschaubar kurze Aufenthaltszeit der jeweiligen Erwachsenengruppen im Schulgebäude achten müssen, um große Ansammlungen zu vermeiden, da uns die größtmögliche gesundheitliche Unversehrtheit von Ihren Kindern, Ihnen, den weiteren uns anvertrauten Schülerinnen und Schülern in den anderen anwesenden Jahrgangsstufen und uns selbst, sehr am Herzen liegt.

Herzlichen Dank


Corona-Testsets

An den ersten Schultagen des neuen Schuljahres bekommen alle Schülerinnen und Schüler der Cordulaschule zwei Corona-Testsets mit nach Hause. Diese Tests sind zur eigenen Verfügung gedacht. Sollten bei Ihrem Kind Coronasymptome auftreten oder Unsicherheit über eine eventuelle erfolgte Coronainfektion herrschen, können Sie diese Tests zur Überprüfung nutzen.

Kommt es zu einer positive Testung, ist der nächste Weg eine zertifizierte Teststation aufzusuchen, um das Ergebnis offiziell zu überprüfen. Im Falle einer weiteren positiven Testung dort, ist ein PCR-Test nötig und bei einer erneuten positiven Bestätigung dadurch, eine fünftägige Quarantäne angeordnet. Diese kann mit einem offiziell nachgewiesenen negativen Test frühestens ab dem sechsten Tag wieder verlassen werden.

Die Testungen erfolgen in der Eigenverantwortung der Eltern. Im Fall einer bestehenden oder unklaren Symptomatik bei Kindern im Unterricht, wird die Schule Kontakt mit den Erziehungsberechtigten aufnehmen, um weitere Vorgehensweisen gemeinsam abzusprechen.

Danke für Ihre Umsicht und Mithilfe.


Orchestervorspiel

Das Orchester der Musikschülerinnen und Musikschüler der Cordulaschüler gaben am Freitag den 10. Juni 2022 ein gemeinsame Konzert in der Cordulaschule.

Viele Eltern, Freunde und Bekannte sowie einige Mitschüler*innen waren gekommen, um den musikalischen Beiträgen zuzuhören. Mit ihren Instrumentallehrerinnen Frau Arnold und Frau Mock und unter der Moderation und den Einsätzen des Orchesterleiters Herr Lütfring klappte alles bestens. Die jungen Musikerinnen und Musiker wurden für ihr Können mit großem anhaltendem Applaus bedacht. Wir freuen uns schon auf das nächste gemeinsame Konzert.


Känguru der Mathematik - die größten Sprünge

Neben den Ehrungen für das Sportfest, gab es noch ein weiteres Highlight am Donnerstag den 19. Mai 2022. Alle Schülerinnen und Schüler die am Känguru der Mathematik 2022 teilgenommen haben, wurden für die Teilnahme ausgezeichnet.

Fünf Schülerinnen und Schüler wurden mit einer Extraurkunde ausgezeichnet, da sie bei den gestellten Aufgaben die größten Sprünge bei den mathematischen Lösungen gemacht haben.

Glückwunsch an alle Beteiligten für die erfolgreiche Teilnahme.


Sportfest - Ehrungen

Heute am Donnerstag den 19. Mai wurden alle Schülerinnen und Schüler sowie die Erwachsenen nach der 1. großen Pause auf dem Schulhof zusammengetrommelt. Ehrenurkunden für die Leistungen beim vergangenen Sportfest gab an jeweils das erfolgreichste Mädchen und den erfolgreichsten Jungen jeder Jahrgangsstufe zu verleihen. Dazu gehört noch ein Wanderpokal für die Ausgezeichneten, der bis zum Sportfest im kommenden Jahr in deren Obhut übergeht.

Großen Beifall für die Geehrten gab es bei jeder Namensnennung durch die anwesende Schulgemeinschaft.


Sportfest der Cordulaschule

Am Freitag den 13. Mai 2022 machten sich alle Kinder, Lehrer*innen , Begleiter*innen und Helfer*innen auf zum Sportgelände der Westfalen Gemen  und dem Gelände rund um die Burg, um einen gemeinsame Morgen mit  Krafteinsatz, Ausdauer, Geschicklichkeit, Wettkampf und vielen Herausforderungen zu erleben und zu meistern. Nach langer Zeit fand endlich wieder ein unser Sportfest statt. Mit exzellenter Vorbereitungen und der Unterstützung vieler Eltern gelang ein gemeinsamer Morgen, an dem die Kinder ihre umhängenden Laufzettel mit den Ergebnissen der verschiedensten Disziplinen füllen konnten. Beim gemeinsamen Klassenstart zur Königsdisziplin, dem 800 m Lauf, war immer große Aufregung zu spüren und jeder wurde im Ziel für seine tolle Leistung durch die ganze Klasse bejubelt, ein tolles Gefühl.

Danke an alle Helferinnen und Helfer für euren Einsatz. Wir freuen uns auf das nächste Mal, hoffentlich auch wieder bei so gutem Wetter.


Sport - Bewegungspausen im Unterricht

Ab sofort dürfen sich die Schülerinnen und Schüler der Cordulaschule auf mehr Bewegung auch im Unterricht freuen. Mit dem Programm "Deine Bewegungspause" können die Lehrkräfte nun ganz einfach und unkompliziert Bewegungsvideos auf den Smartboards in den Klassen abspielen. Auf dem Online-Portal befinden sich bisher über 250 professionelle Videos aus den Bereichen: Konzentration, Bewegung, Power und Lernen und Bewegen. Alle Videos wurden von Sportwissenschaftlern entwickelt und fördern nachweislich die geistige und Körperliche Entwicklung und Fitness der Kinder.

Lehrer Cedric Sonntag freut sich: "Wenn die Kinder im Unterricht lange sitzen, sind kleine Bewegungspausen wichtig. Zudem machen sie den Kindern viel Spaß!"

Ein besonderer Dank gilt auch dem Sponsor Thomas Borowski von Sport Große-Venhaus in Borken, der die Kosten für ein Jahr übernimmt: "Eine tolle Sache, die ich gerne unterstütze und hoffentlich in vielen Schulen Anwendung findet."

Weitere Infos gibt es auch unter www.deine-bewegungspause.de

vlnr.: Rene Wienen (Entwickler), Cedric Sonntag (Sportlehrer), Thomas Borowski (Sponsor Große-Venhaus)