Neues aus dem Schulleben:


Adventsbasteln

Am Freitag, den 29. Dezember 2019 wurde in der Cordulaschule gebastelt. Advents- und Weihnachtsschmuck für Klassen, Flure und Schulfenster wurden in allen Klassen angefertigt. Auch Tischdekorationen für den eigenen Arbeitsplatz in der Klasse standen auf der Liste der Vorbereitungen.

Die 1. Klassen haben noch dabei geholfen den Weihnachtsbaum auf dem Holzplatz mit Selbstgebasteltem zu schmücken.

Herzlichen Dank an die vielen Helferinnen und Helfer die zu dem gemeinschaftlichen Gelingen beigetragen haben.


Vorlesetag

Am Freitag, den 15. November 2019 war wieder Vorlesetag in der Cordulaschule. In den Klassen aller Jahrgangsstufen wurde dazu aus verschiedensten Büchern vorgelesen und so das Interesse geweckt, selbst ein Buch in die Hand zu nehmen und die darin verborgenen Geschichten und Abenteuer zu entdecken und wach werden zu lassen.

In der 1a war die ehemalige Lehrerin der Schule Frau Küper zu Gast und las den Kindern aus "Der Grüffelo" vor. Die Klassenlehrerin Frau Frerker und die Kinder der Klasse 1a erlebten eine spannende Zeit mit den vorgelesenen Geschichten aus dem Buch.

Manchmal braucht man zum Lesen Ruhe und einen Lieblingsplatz. Mach es dir gemütlich und probiere es aus.


Herbstsingen 2019

Am letzten Schultag vor den Ferien stand in der 2. Stunde unser gemeinsames Herbstsingen auf dem Stundenplan. Mit Liedern wie "Herr Bst", "Was im Herbst so alles geschieht", "Kleine Igel schlafen gern", "Wir schleichen durch die Nacht" und "Oktober" verbrachten wie eine gemeinsame halbe Stunde mit vielen Gästen in unserer Turnhalle. Mehrere Klassen haben die Lieder instrumental, oder mit eigenen Tänzen und Bewegungen bereichert. Mit dem letzten gemeinsamen Lied "Ferien" gingen alle in eine wohlverdiente Frühstückspause und nach dem Unterricht in die anstehenden Herbstferien.


Schultaschenordnung vor Unterrichtsbeginn

Für den Haupteingang an den Toiletten wurde mit Beginn des neuen Schuljahres eine neue Ordnung im Umgang mit den Schultaschen eingeführt. Erfahrungen aus dem letzten Jahr und auch wieder zu Beginn des Schuljahres haben dazu geführt eine Beschilderung vorzunehmen, an der sich die Schülerinnen und Schüler vor Beginn des Unterrichts orientieren können, um ihre Schultaschen Jahrgangsstufenweise abstellen zu können.

Grund dafür ist jederzeit die Gewährleistung den Eingang und die Treppenstufen freizuhalten und auch den Zugang zur Schule ohne Hindernisse oder Stolperfallen erfüllen zu können.

Die Schülerinnen und Schüler wurden in den Unterrichtsstunden darüber informiert und der Auftakt dieser gemeinsamen Ordnungsmaßnahme ist von allen gut angenommen und umgesetzt worden.

Herzlichen Dank an alle für die Mithilfe.

Als Beispiel sehen Sie oben das Schild für die Jahrgangsstufe 1


Letzter Schultag

Heute, am Freitag, den 12. Juli 2019, haben wir den letzten Schultag vor den Ferien gefeiert. nach einem gemeinsamen Gottesdienst in der Christus-König-Kirche ging es in der Schule weiter.

Abschied nehmen hieß es heute mehrmals. Die Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen hatten heute ihren letzten Tag an unserer Schule und gehen nun nach den Ferien einen neuen Weg. Auch von einigen Lehrerinnen unserer Schule mussten wir und verabschieden, die nach den Sommerferien nicht mehr an unsere Schule zurückkehren. Mit einem langen Spalier der 1. bis 3. Klassen konnten sich alle verabschieden und alle wurden mit gemeinsamen Liedern und zünftiger Musik in die wohlverdienten Ferien entlassen.


Sommersingen

Alle Schülerrinnen und Schüler, Lehrerinnen und Lehrer und viele Eltern trafen sich zum gemeinsamen Sommersingen in der Turnhalle am Mittwoch vor dem letzten Schultag. Gemeinsames Singen von Ferien- und Sommerliedern stand auf dem Programm.

Die vierten Klassen hatten noch jeweils ein eigenes Abschlusslied getextet und eingeübt und führten es mit einer eigenen Performance auf, um sich auf diese Weise musikalisch von der Schule zu verabschieden.


Malwettbewerb

Strahlende Gesichter gab es heute morgen, Dienstag 9. Juli 2019, bei der Auszeichnung der Siegerinnen und Sieger des Malwettbewerbes.

Unsere Konrektoren Frau Oskamp fuhr mit den entsprechenden Schülerinnen und Schülern zur Auszeichnung. Es gab ein persönliches Geschenk und eine Überraschung für die ganz Klasse, die in der Schule durch die Siegerinnen und Sieger an die Klassenkameraden verteilt wurde.

 

Herzlichen Glückwunsch an:

Luis (1b), Luis (2a) Luisa (2b), Alessio (2c), Lilly (3a), Matilda (3b) und Colin (4a).


Sportabzeichen 2019

Heute morgen, am Dienstag, den 9. Juli 2019 wurden um 09.15 Uhr in allen Klassen die Schülerinnen und Schüler ausgezeichnet, die in diesem Jahr das Sportabzeichen erfolgreich erworben haben. Urkunden mit Anstecknadeln in Bronze, Silber und sogar Gold wurden an strahlende Sportlerinnen und Sportler ausgegeben.

Mit Unterstützung eines Vertreters der Sparkasse Westmünsterland (finanzielle Unterstützung), eines Vertreters des KSB-Kreissportbundes Borken und im Beisein unserer Sportlehrerin Frau Mohrenz und der Schulleiterin Frau Bernard wurden die Urkunden in der Klasse 4c ausgehändigt. Danach ging es zu einem gemeinsamen Foto auf den Schulhof.

Herzlichen Glückwunsch an die 146 Kinder, als neue oder auch schon mehrfache Trägerinnen und Träger eines Sportabzeichens in Bronze, Silber oder Gold.


Sommersingen

Zum gemeinsamen Sommersingen in der letzten Schulwoche laden wir alle Interessierten am Mittwoch den 10. Juli in unsere Turnhalle ein. Gemeinsame Ferienlieder und musikalische Überraschungen der 4. Klassen erwarten und.

Wir dürfen gespannt sein.....


Gruppenvorspiel

Heute, am Montag den 24. Juni 2019, gab es auf dem Schulhof der Cordulaschule ein Vorspiel der verschiedenen Instrumentenklassen. In Kooperation mit der Musikschule Borken können die Kinder an unserer Schule Instrumente wie Geige, Gitarre und Flöte lernen. In verschiedenen Gruppen  üben sie einmal wöchentlich nach dem Unterricht und was sie bisher gelernt haben, durften die Zuhörerinnen und Zuhörer heute hören und bestaunen.

Im Schatten auf dem Schulhof gaben die verschiedenen Instrumentengruppen ein Bild ihres Könnens und ernteten von den Anwesenden verdienten Beifall. Dank an alle Organisatoren für die Vorbereitung und Durchführung.

Wir haben uns gefreut, dass auch Eltern, Freunde und Bekannte den Weg zu uns gefunden haben, um den Musikerinnen und Musikern zuzuhören.


Ehrenurkunden.

Bei dem diesjährigen Sportfest haben mehrere unserer Schülerinnen und Schüler eine Ehrenkunde "ersportet". Am Freitagmorgen den 7. Juni 2019 haben wir nun den Schülerinnen und Schülern aus jeder Jahrgangsstufe noch mit einem Pokal gratuliert, die mit ihrer Urkunde die höchste Punktzahl erreicht haben.

 

Unter der Teilnahme der ganzen Schüler- und Lehrerschaft hat unsere Schulleiterin Frau Bernard die entsprechenden Pokale überreicht.

 

Jahrgangsstufe 1: Jana und Joona

Jahrgangsstufe 2: Avien und Konstantinos

Jahrgangsstufe 3: Alisa und Noah

Jahrgangsstufe 4: Grace und Jonas

 

Herzlichen Glückwunsch zu dieser sportlichen Leistung.


Känguru-Mathewettbewerb

Am Mittwoch den 15. Mai 2019 trafen sich alle Schülerinnen und Schüler die am diesjährigen Känguru-Mathewettbewerb 2019 teilgenommen haben zur Preisverleihung auf dem Schulhof der Cordulaschule.

Frau Bernard dankte allen Teilnehmerinnen und Teilnehmer für die Ausdauer und den Einsatz. Vier der anwesenden Schülerinnen und Schüler erwartete eine besondere Belobigung, da sie ihren Punktzahlen entsprechend einen der vordersten Plätze belegt hatten.

Der 3. Platz ging an zwei Kinder der Klasse 3c: Aava und David hatten die gleiche Punktzahl und teilten sich den 3. Platz. Den 2. Platz mit der zweithöchsten Punktzahl belegte Josefine aus der Klasse 4c. Die höchste Punktzahl erreichte Lutz aus der 3a und hatte damit den 1. Platz inne. Eine Besonderheit in diesem Jahr war, dass der Sieger als Drittklässler vor den teilnehmenden Viertklässlern gewonnen hat.

Als Preise erhalten die platzierten Knobelspiele und einen Elektrobaukasten. Alle teilnehmenden Mathematiker erhielten ein Knobelheft, eine Urkunde und einen Knobelwürfel.

All das war Ansporn für alle Teilnehmer sich gut auf die Teilnahme im kommenden Jahr vorzubereiten.


Frühlingssingen 2019

Das war ein Knaller. Unser gemeinsames Frühlingssingen am letzten Schultag vor den Osterferien war ein voller Erfolg. Alle Klassen mit ihren Lehrerinnen und Lehrern trafen sich in der vorbereiteten Turnhalle zum gemeinsamen Singen und wurden dort von der Schulleiterin Frau Bernard begrüßt. Besonders erfreut waren alle darüber, dass so viele Eltern unserer Einladung gefolgt waren.

Die gesungenen Lieder wurden abwechselnd von verschiedenen Klassen mit Instrumenten, Bewegungen und Rap-Texten begleitet und ergänzt. Der Wechsel der Lieder, das Aufstellen der Klassen und das gemeinsame Spiel mit unserer Flötistin Sophie, alles lief reibungslos und in Ruhe.

Am Schluss gab es noch eine musikalische Überraschung der Klassen 4a und 4c. Diese hatten das Lied "Hardrockhase Harald" der Gruppe Randale mit einer eigenen Performance vorbereitet zu der auch noch der Hase Harald selber dazu kam, überzeugend dargestellt an diesem Morgen von Ben im entsprechenden Kostüm.

Ein gelungener Abschluss für den letzten Schultag mit der einhelligen Vorfreude auf ein nächstes gemeinsames Singen an unserer Cordulaschule.

Was gibt es noch zu sagen?

Wir alle, Eltern wie Lehrer,haben eine kleine Fantasie davon, wie viel Arbeit der Mann auf dem Foto (für alle nicht Dabeigewesenen: Er heißt Stephan Lemanski und ist seit Februar Musik- und Religionslehrer an der Schule)  in dieses Frühlingssingen gesteckt hat! Die Proben mit den Kindern, die tolle Liedauswahl, die Plakate, die Flyer, der Aufbau....Wahnsinn!

Beim Singen warst du immer in Action, da können wir dich auf den Fotos nicht sehen - deshalb hier noch mal: Danke Stephan Lemanski für die ganze Arbeit! Wir alle freuen uns auf das nächste Mal!!



"Cordula macht Musik"

Über 30 Musikerinnen und Musiker wirkten mit bei "Cordula macht Musik". Im Chor, unter Leitung von Frau Irina Will, in Einzelgruppen oder im großen Orchester mit Manfred Eichler-Lohmann, jeder zeigte sein Können. Mit Gesang und Stimme, auf der Blockflöte, an der Violine oder mit der Gitarre begeisterten die jungen Musikerinnen und Musiker ihr eingeladenes Publikum und wurden mit stetig steigendem Applaus für ihre Darbietungen bedacht.

Klassische Stücke wie "Freude schöner Götterfunken", bekannte Lieder wie "Ich lieb den Frühling" und auch Musik aus den Charts wie "In my mind" standen auf dem Programm und begeisterten die Zuhörer.

Unsere Schulleiterin Frau Bernard bedankte sich bei allen Mitwirkenden und ließ die Akteure erst nach einer Zugabe von der Bühne.

 

Bildergalerie

Hörbeispiele Gesamtorchester

Download
Hörspiel "Freude schöner Götterfunken
AUDIO-2019-04-01-13-00-09.m4a
MP3 Audio Datei 109.4 KB
Download
Hörbeispiel "In my mind"
AUDIO-2019-04-01-13-00-09-1.m4a
MP3 Audio Datei 124.7 KB

Der Burglauf 2018 - Preisverleihung


Sportskanonen werde geehrt - ein Fest für die ganze Schulgemeinde

Bei dem schönsten Sonnenschein hat die Schulleiterin Frau Bernard unsere Spitzensportler letzte Woche geehrt. Die Träger der Ehrenurkunden wurden mit tosendem Applaus von allen Kindern der Cordulaschule und Lehrkräften belohnt! - Das haben sich auch die Sportskanonen wirklich verdient!


Schulfest, ein voller Erfolg

Wenn die Cordulaschule als Grundschule 50 Jahre alt wird, der Förderverein der Cordulaschule sein 25-jähriges Bestehen feiert, so ist es nur logisch, dass dies mit einem Schulfest gekrönt werden muss.

Nach drei Projekttagen zum Thema "Schule früher - heute - morgen" ging es am letzten Freitag, 16. Juni ab 15 Uhr bei strahlendem Sonnenschein los.

 

Hier eine kleine Auswahl an Eindrücken von unserem Fest:

Begrüßung durch die Schulleiterin Frau Bernard und unser Schulorchester


Unser Dank an den Förderverein

25 Jahre unermüdlicher Einsatz für die Cordulakids! Wahnsinn!

Die poppige Tanzeinlage des Projektes "Tanzen früher - heute - morgen"


Altweiber 2018 - und die Cordulaschule außer Rand und Band!

Gemeinsam mit dem Karnevalsverein wurde die fünfte Jahreszeit ausgiebig gefeiert.

Hier unsere Highlights...

Karneval in den Klassen - Helau!


Karneval mit dem Karnevalsverein - Helau!


Karnevalspause - Helau!


Karnevalsüberraschung: die Zaubershow - Helau!

Die Gewinner des Winterleseclubs für Cordulakids - Wir sind stolz auf euch!

Ab Mitte November 2017 ging es los! 78 Schülerinnen und Schüler,  der Cordulaschule aus Klassen 2, 3, und 4 lasen und schmökerten in ihren Büchern und wurden zu kleinen Leseratten. Ganze 150 Bücher wurden gelesen! Einige Kids befassten sich mit Sachgeschichten, andere ergänzten ein neues Buch aus ihrer Lieblingslesereihe und dann gab es Kinder, die einfach ein neues spannendes Buch für sich entdeckten. Kurz vor den Weihnachtsferien wurde es ernst: Die Cordula-Kids stellten sich bis Mitte Januar der lesebegeisterten Fachjury und beantworteten leichte und schwierigere Fragen zu ihren gelesenen Büchern! Welch´ eine Herausforderung, die alle Kinder meisterhaft bestanden! Am Freitag, 2. Februar war es soweit: Die Krönung der Mühe! Alle Schülerinnen und Schüler des Winterleseclubs bekamen eine Urkunde für ihre fleißige Teilnahme und es waren sich alle einig: LESEN MACHT SPAß!!!

Eingetaucht in die Mathematikwelt

Letzte Woche besuchten unsere Viertklässler die Veranstaltung "Mathematicum" im alten Volksbank-Gebäude... Fernab vom Arbeitsblatt und Mathebuch tauchten die Cordulaschüler in die spannende Welt der Mathematik! Und egal ob ein Mathe-Ass oder Mathe-Hasser... Alle Schüler waren begeistert von der wundersamen Welt der Mathematik... Wie folgende Bilder es beweisen...

Der Nikolaus zu Besuch bei uns...

Welch´ ein aufregender Morgen am letzten Dienstag (5.12.) an der Cordulagrundschule...

Endlich ist er da... der Nikolaus! Er wird mit tosendem Applaus insbesondere und den Schülerinnen und Schülern, Lehrerinnen und Lehrern und den vielen anderen Mitarbeitern der Cordulagrundschule begrüßt!

Das Schulorchester stimmt sich ein... gibt ein Ständchen zum Besten und der Tag mit dem Nikolaus kann beginnen.

Die Klassen 2 im Naturzoo

Daumen hoch - jede Menge Likes für den Naturzoo in Rheine! Endlich live sehen, was die 2a,2b und 2c schon seit vielen Tagen im Unterricht beschäftigt: Wie leben die Zootiere? Was fressen sie? Wie viele Junge sie wohl kriegen? Antworten auf alle diese Fragen fanden die Zweitklässler nicht nur in Büchern, sondern ganz lebendig auch bei ihrem Zoobesuch.

Da gab es neben rosa Flamingos und eleganten Zebras auch die lustigen Äffchen, die eigentlich gar nicht so frech waren, wie alle vorher erzählt haben!

Heute gehen wir auf große Fahrt....

Sommerzeit ist Ausflugs - und Klassenfahrtenzeit! Unsere Klassen 4a und 4c waren vom 22.05. bis zum 24.05.2017 in Winterswijk bei Lars Elburg. Sommer, Sonne, Planwagenfahrten und ein tolles Naturerlebnisprogramm haben Kindern, den Lehrerinnen Frau Büning, Frau Altena, Frau Peplinski und Frau Bernard viel Spaß gemacht. 

Orientieren mit Karte und Kompass, eine nächtliche Eulen- und Fledermauswanderung, Gewässeruntersuchungen, Hüttenbauen im Wald, natürlich ein Lagerfeuer und das große Zugvogelspiel haben uns sehr gut gefallen. Dazwischen durften der Fußballplatz, die Ziegenwiese und der Spielplatz nicht zu kurz kommen. Besonders gefreut haben wir uns darüber, dass Herr Möllmann, unser ehemaliger Sachunterrichtslehrer, gleich zweimal besucht hat und mit dabei war!