Die erste große Pause findet weiter zeitversetzt und jahrgangsbezogen statt. Die Jahrgänge 3 und 4 gehen zuerst in die Pause und frühstücken anschließend, die Jahrgänge 1 und 2 umgekehrt. Für jeden Jahrgang ist ein Bereich des Schulgeländes für die Pause reserviert.

(s. Betreuung und Schläppchen)

Für die zweite große Pause gibt es dann außer den nun schon lange eingeführten Pausenbereichen 1 (Burg, Fuß und dem Bereich) 2 (Ruhegarten) dann auf dem Asphalthof ein neues Angebot: Hinkekästchen & Co.)

Die dritten und vierten Klassen sind in der zweiten großen Pause jeweils in Bereich 1 oder 2, den sie an dem Tag sowieso nutzen, die ersten oder zweiten Klassen, die an einzelnen Tagen auch eine fünfte Stunde haben, sind dann im neuen Bereich 3.