Einschulung 2019


Einschulung 2019

Ein aufregender und ereignisreicher Tag. Begonnen hat der erste Schultag für die "Neuen" mit einem Gottesdienst. "Behütet sein" stand im Mittelpunkt und wir haben erfahren, dass nicht nur eine Kopfbedeckung dafür sorgt, dass wir uns behütet fühlen dürfen. Ein Meer von frohen und farbig gestalteten Schultüten zeigte sich und die Erwartungen auf die Schule und die erste gemeinsame Zeit mit den neuen Klassenlehrerinnen wurden immer größer.

Nach dem Gottesdienst ging es zur Schule, über den Schulhof zu einer Willkommensfeier in unsere Turnhalle. Einige Mädchen aus der 4c haben einen eigenen Tanz zur Begrüßung einstudiert und aufgeführt. Die Schülerinnen und Schüler der Klassen 3a, 3b und 3c haben gemeinsam mit ihren Klassenlehrerinnen und Klassenlehrern ein ABC-Gedicht vorgetragen und Lieder gesungen. Nach diesem Einstieg ging es mit den Klassenlehrerinnen in die eigene Klasse. Die Eltern trafen sich in der nun "freien" Zeit auf dem Schulhof bei Kaffee und anderen Getränken, die von guten Geistern vorbereitet und bereitgestellt wurden.

Mit einem strahlenden Lächeln kamen die "Neuen" nach ihrer ersten Stunde zurück und wurden von ihren Eltern in Empfang genommen. Damit endete der erste Schultag für diese Kinder an der Cordula-Schule in Gemen.