Unsere Schule

Im Jahre 1978 erhielt die Grundschule den Namen:

"Cordula-Schule Gemen, katholische Grundschule der Stadt Borken."

Der Name Cordula erinnert an die letzte Erbtochter der Herren von Gemen.

Im Laufe der Jahre wurde das Gebäude der Cordulaschule ständig erweitert. 1994 konnte der neu erbaute Verwaltungstrakt der Schule bezogen werden.

Aus den alten Verwaltungsräumen entstanden große lichtdurchflutete Klassenzimmer.

Seit 1998 wird der Pavillion von der Offenen Ganztagsschule benutzt.

Im Jahre 2010 besuchten noch 360 Kinder die Cordula-Schule.

Im Jahre 2013 besuchen 323 Kinder diese Schule.

Unterrichtet werden sie von 18 Lehrerinnen, 2 Lehrerinnnen für Sonderpädagogik, 1 Lehrer und z. Zeit einer Lehramtsanwärterin (mit bestandenem Examen). Zwei sozialpädagogische Fachkräfte unterstützen die pädagogische Arbeit des Kollegiums.

 

 

Schulhof der Cordulagrundschule
Schulhof der Cordulagrundschule